Tom  Sanders

Tom Sanders

Tom Sanders ist ein junger deutscher Springreiter auf internationalem Niveau.
Mit 13 Jahren fand der heute 25-Jährige seinen Weg zum Reitsport. Eine Wette brachte ihn damals erstmals in den Sattel. Schließlich entdeckte er die Leidenschaft für den Umgang mit den Pferden, welche ihn dazu motivierte, dieser Sportart weiter nachzugehen.
Seine reiterliche Karriere nahm einen sehr schnellen positiven Verlauf, sodass er nach nur wenigen Jahren im Sattel beeindruckende Erfolge feiern konnte. 2009 startete Tom erstmals in einem Reiterwettbewerb, 2013 gewann er sein erstes S-Springen mit seinem Pferd Turbulent. Heute gehört er zur Elite des deutschen Nachwuchses.
Zu seinen erwähnenswertesten Erfolgen zählen sicherlich der 6. Platz im U25 Springpokal Finale 2020, der 3. Platz im EY Cup Finale 2018 in Salzburg sowie der Titel des Rheinischen Vize-Meisters der Junioren 2015 und der Jungen Reiter 2017.
Seit August 2020 zählt Tom zum Team Stübben.
“Stübben ist eine im Reitsport sehr bekannte Marke und besonders für die Qualität ihrer Produkte hoch angesehen. Die hochwertigen und langlebigen Produkte haben auch mich sofort überzeugt.” Als sein Lieblingssattelmodell bezeichnet Tom den Phoenix Elite. “Der Sattel zeichnet sich insbesondere durch seinen hohen Komfort aus. Besonders an einem langen Tag im Sattel finde ich das sehr wichtig.”