Luuk Teunissen

Luuk Teunissen

Luuk Teunissen ist ein niederländischer Reiter, Trainer und Ausbilder. Derzeit wohnt der gebürtige Niederländer in Deutschland.
Aufgewachsen in einer pferdebegeisterten Familie, erlernte Luuk ab seinem sechsten Lebensjahr das Reiten auf den Pferden seiner Eltern. Seit seinem achten Lebensjahr ist er erfolgreicher Turnierreiter. Zum jetzigen Zeitpunkt kann er sowohl in der Dressur bis zur Klasse M**, als auch im Springen bis zur Klasse L* Platzierungen vorweisen.
Allerdings standen bei Luuk nie die Erfolge, sondern vielmehr die Entwicklung der Pferde im Vordergrund, weshalb er sich vor einigen Jahren dazu entschied in den Niederlanden sowie in Deutschland als Pferdetrainer zu arbeiten. 2010 reiste der Ausbilder und Trainer in die USA, um auf der ‘Flag is up Farm’ seine Ausbildung mit dem Advanced Course zu beginnen, die er 2011 erfolgreich abschloss.
Seitdem ist er spezialisiert auf das Anreiten von Jungpferden sowie auf das Training von Problem-und Trauma-Pferden. “Für mich ist es jeden Tag aufs Neue etwas Besonderes mit diesen Tieren zu arbeiten und ich freue mich immer wieder die glücklichen Gesichter der Besitzer zu sehen”.
Die langlebigen Sättel der Firma Stübben überzeugten Luuk schon lange bevor er 2017 zum Teil des Team Stübben wurde. Aber nicht nur die außergewöhnliche Qualität der Produkte beeindruckten den Niederländer, sondern auch die innovativen Ideen.
“Stübben hat ein Auge für neue Ideen und weiß was die Reiter und Pferde brauchen. Beispielsweise der Equi-Soft Sattelgurt oder die Freedom Trense sind einfach nur genial und tragen mit ihren Funktionen zum Pferdewohl bei. Mein Lieblingsprodukt ist aber mein Springsattel, der Zaria Optimum.
Er ist einfach der Beste, ich liebe diesen Sattel! Insgesamt bin ich wirklich stolz ein Teil des Teams zu sein und mit so einer tollen Firma wie Stübben zusammenarbeiten zu dürfen”.