Teike Carstensen

Teike Carstensen

Teike Carstensen ist die älteste Schwester des begabten Geschwister Trios, der bekannten Reiterfamilie aus Sollwitt.
Sie ist Reiterin aus Leidenschaft und eine auf internationalem Niveau erfolgreiche, deutsche Springreiterin. Bereits im Alter von vier Jahren bekam Teike ihr erstes Pony geschenkt und stieg im Laufe der Zeit mit verschiedenen Ponys bis in die Klasse L auf.
Ihre ersten beiden Pferde Caretto und Cara Mia bekam sie mit zwölf Jahren geschenkt und ritt mit ihren beiden Pferden erfolgreich bis in die Klasse M.

Darüber hinaus konnte Teike Carstensen mit ihren Pferden weitere tolle Ergebnisse erreiten:
Sie durfte insgesamt dreimal bei den Jugend Europameisterschaften für Deutschland antreten und gewinnt einmal als Teil des deutschen Teams die Bronzemedaille.
2014 gewinnt Teike die Silbermedaille bei den Deutschen Jugendmeisterschaften. >/br> Gemeinsam mit ihren Pferden wurde Teike zweimal Vizebundesmeisterin bei den 5-jährigen Springpferden.
2018 ritt Teike auf den 4. Platz beim Jugendturnier in Fontainebleau im großen Preis S***.
Teike Cartsensen ist seit 2014 Reiterin im Team Stübben.
“Die Qualität der Produkte ist fast unübertrefflich und es gibt viele Variationen bei den Sätteln, sodass für jedes Pferd und jeden Reiter etwas dabei ist.
Ich mag die Magic Tack Stirnriemen sehr gerne, da es auch hier viele verschiedene Möglichkeiten gibt und es so einfach ist, die Inlays zu wechseln. Meine beiden Sättel, der Roxane sowie der Virginia, sind aber meine absoluten Lieblingsprodukte.
Man setzt sich auf’s Pferd und es fühlt sich direkt wieder wie “zu Hause” an.”