Linnea Aarflot

Linnea Aarflot

Linnea Aarflot ist eine schwedische Dressurreiterin und Trainerin. Derzeit wohnt die gebürtige Schwedin in England und trainiert dort Pferde auf dem Gestüt “Spring Hill Dressage” in East Sussex. Gemeinsam mit dem dänischen Weltcup-Reiter Sune Hansen, bereitet sie auf dem Gestüt die Pferde ihrer Kunden auf Wettkämpfe vor.

Schon früh zeigte sich Linneas Talent im Umgang mit Pferden. Sie blickt inzwischen auf eine 20-jährige Zusammenarbeit mit unterschiedlichsten Pferden zurück.
Linnea bildet sich durch Besuche internationaler Lehrgänge stetig fort und gewährleistet so modernste Trainingsmethoden auf dem Gestüt anbieten zu können. Darüber hinaus veranstaltet Linnea selbst Schulungen und Seminare auf denen sie ihr Wissen über Pferde mit den Teilnehmern teilt.
Als besonders wertvoll für ihre Entwicklung als Reiterin empfindet Linnea, dass sie das große Glück gehabt hat Pferde auf absolutem Weltniveau reiten zu dürfen:"Ich hatte das Glück, Pferde von absoluter Weltklasse-Qualität zu reiten, was mich als Reiter sehr gelehrt hat.”

Linnéa zählt seit 2018 zum Team Stübben, ist aber schon wesentlich länger mit der Marke Stübben vertraut: "Ich bin ein Fan von Stübben, seit ich als junges Mädchen einen Reitclub in Schweden besuchte. Mit 13 Jahren, hatte ich einen Stübben-Zaum auf meiner Wunschliste für Weihnachten stehen.“
Bei der Wahl für einen Sattel, entschied sie sich letztendlich für den Virginia: ”Ich habe mich in einem Sattel nie wohler gefühlt als in meinem Virginia. Ich habe ziemlich dünne Beine und er gibt mir immer die nötige Unterstützung, um ruhig zu sitzen und Stabilität zu finden. Nicht zu vergessen ist der geniale Sattelbaum, dank dem meine sehr empfindliche Stute sich freier und glücklicher denn je bewegt. Es ist ein klarer Unterschied zu erkennen: sie nutzt ihren Rücken mit mehr Bewusstsein. Es ist ein absolut genialer Sattel!”