Unser Mehrwertsteuervorteil für Sie: Mit dem Gutscheincode "stuebben16" erhalten Sie 3% Rabatt1

Karsten Kulms

  1. Pferdenamen müssen passen

    Sie heißen Püppi, Jule, Drops, Atila oder Lutz – bei der Wahl des Namens für ihre Pferde sind manche Reiter ausgesprochen phantasievoll unterwegs, andere wiederum benennen ihre Pferde einfach nach „Schema F“. Was macht einen passenden Pferdenamen aus?

    Erfahren Sie hier im Blog.

    Mehr lesen »
  2. Immer mit der Ruhe

    Warum das Gelassenheitstraining für Pferde und Reiter so wichtig ist, 

    Stübben, Pferd, Reiter, Sattel, Gelassenheitstraining, Gelassenheit, Pferd und Reiter, Reiten, Reiter

    erfahren Sie hier im Blog.

    Mehr lesen »
  3. Mit allen Sinnen

    Pferde bekommen von ihrer Umwelt viel mehr mit als Menschen. Denn sie haben nicht nur mehr Sinne als wir, sondern nutzen sie auch viel intensiver. 

    Stübben, Sattel, Sättel, Gläserne Manufaktur, Tasthaare, Pferdesinne, Kempen, Reiter, reiten, Pferd, Pferde, Sinne, Sinnesorgane, Augen,

    Um welche Sinne es sich handelt erfahren Sier hier im Blog. 

    Mehr lesen »
  4. Corona–Lockerungen für Reitbetriebe

    Seit gestern kehrt – wenn auch nur unter strengen Auflagen – allmählich so etwas wie Alltag in unser Leben zurück. Das bekommt auch der Reitsport zu spüren. Doch von Normalität sind Reiter und Pferde noch weit entfernt.

    Stübben, Sattel, Sättel, Pferd, Pferde, Reiter, reiten, Reitschule, Corona, Gläserne Manufaktur, Reitbetriebe, Reitschulen,

    Merh dazu erfahren Sie hier im Blog.

    Mehr lesen »
  5. Mama ist die Beste - Die Kinderstube der Lipizzaner

    Dass die weltbekannten Lipizzaner der Spanischen Hofreitschule zu Wien die klassische Reitkunst in Perfektion beherrschen, kommt nicht von ungefähr. Denn die Fohlenzeit verbringen sie in einem wahren Pferdeparadies.

    Bildtext: Gestütsleiter Erwin Movia mit Muttersture und Fohlen

    (Bild:Spanische Hofreitschule/ Lipizzanergestüt Piber)

    Mehr dazu erfahren Sie hier im Blog.

    Mehr lesen »
  6. „O’groast is‘!“

    Beginnt für die meisten Pferde die Weidesaison, ist das erste frische Grün für ihre Verdauung nicht ganz unproblematisch.

    Stübben, Kempen, Gläserne Manufaktur, Reiten, Reiter, Pferd, Pferde, Sattel, Sättel, Anweiden,

    Worauf Pferdehalter jetzt achten müssen, erfahren Sie hier im Blog. 

    Mehr lesen »
  7. Rückwärts geht es voran  

    Das Rückwärtsrichten ist eins der Themen, die in Reiterkreisen heiß diskutiert werden. Warum, wofür, wie viel – und was dabei alles daneben gehen kann.

    Stübben, Sattel, Pferd, Reiter, reiten, Pferde, Sättel, Rückwärtsrichten, Gläserne Manufaktur, Kempen

    Erfahren Sie hier im Blog. 

    Mehr lesen »
  8. Mythos Pferd

    Pferde haben Menschen schon immer fasziniert. Kein Wunder also, dass diese Vierbeiner auch in der menschlichen Mythologie seit jeher eine große Rolle spielen. Und nicht nur dort.

    Stübben, Sattel, Pferd, Reiter, Gläserne Manufaktur, Kempen, Mythos, Einhorn, Bukephalos, Incitatus, mystische Pferde, reiten, Pferde

    Mehr zum Mythos Pferd erfahren Sie hier im Blog.

    Mehr lesen »
  9. Auf dem Trockenen

    Pferdehufe haben es dieser Tage schwer. Denn staubtrockene Böden und der beständig wehende, trockene Ostwind lassen das Hufhorn spröde und brüchig werden. Was dagegen hilft, und was man besser lassen sollte.

    Erfahren Sie hier im Blog.

    Mehr lesen »
  10. Vorteilhafte Handarbeit

    Gründliches Putzen des Pferdes vor dem Satteln ist zwar für jeden Reiter Pflicht, aber nicht immer nur beliebt. Ganz zu Unrecht, denn ausgiebige Fellpflege hat viele Vorteile. Nicht nur für das Pferd.

    Stübben, Gläserne Manufaktur, Kempen, Sattel, reiten, Reiter, Pferd, Putzen

    Mehr zu dem Thema erfahren Sie hier im Blog.

    Mehr lesen »