Blog

  1. Balance – das Zauberwort für erfolgreiche und gelassene Pferde

    Ängstliche, nervöse Pferde, oder Pferde, die sich mit dem Erlernen neuer Lektionen schwer tun, werden meist zu Unrecht für ihr „Fehlverhalten“ bestraft. Und auch Pferde, die sich hartnäckig weigern, in den Pferdehänger einzusteigen, haben dafür einen schwerwiegenden Grund.

    Balance – das Zauberwort für erfolgreiche und gelassene Pferde

    Worin der Grund besteht erfahren Sie hier im Blog.

    Mehr lesen »
  2. Pferde in der Pubertät oder: wenn der Reiter anfängt, komisch zu werden

    Entgegen der Wahrnehmung der meisten Besitzer junger Pferde ist der psychische Entwicklungsprozess eines Pferdes mit der Gewöhnung an Sattel und Trense im Alter von etwa zwei bis drei Jahren und dem Erlernen erster Zügel-, Schenkel- und Gewichtshilfen bei weitem noch nicht abgeschlossen. Vielmehr beginnt mit Ende des dritten, Anfang des vierten Lebensjahres eine Phase, die in etwa mit der Pubertät Jugendlicher zu vergleichen ist.

    Stübben, Gläserne Manufaktur, Sattel, Pubertät, Pferd, Pferd, Jungpferde

    (Foto: Anja Kulms)

    Mehr zum Thema Pferde in der Pubertät erfahren Sie hier.

    Mehr lesen »
  3. Die Friedli Sattlerei GmbH in Wynigen wird das neue Stübben Reparatur Center in der Schweiz.

    Stübben und Friedli Sattlerei arbeiten per 1. Februar 2020 noch enger zusammen. Die Friedli Sattlerei GmbH in Wynigen wird das neue Stübben Reparatur Center in der Schweiz.

     

     

    Mehr lesen »
  4. Augen auf beim Sattelkauf  

    Wohl für die meisten von uns ist der Sattel beim Reiten das wichtigste „Bindeglied“ zwischen dem Reiter und seinem Pferd. Dabei ist für einen sicheren Ritt das wichtigste, dass sich der Sattel, ganz gleich ob Dressur-, Spring-, Vielseitigkeits- oder sonst ein Spezialsattel, in einem optimalen Zustand befindet.

    Stübben, Gläserne Manufaktur, Kempen, Sattel, Sattler, Leder, Pferd, Reiter, Sattelbaum, Sturzfeder, Sattelfederbäume, Springsattel, Dresursattel, Vielseitigkeitssattel, Sattelleder,

    Woran man einen hochwertigen Sattel erkennt erfahren Sie hier im Blog.

    Mehr lesen »
  5. Reitbeteiligung: Reiten mal zwei

    Bei aller Begeisterung für Pferde und den Reitsport ist die Pferdehaltung zugegebenermaßen auch ein sehr zeit- und kostenintensives Hobby. Wird es aus beruflichen oder anderen schwerwiegenden Gründen irgendwann einmal schwierig, sich ausreichend um sein Pferd zu kümmern, kann eine Reitbeteiligung eine wertvolle Hilfe sein, das Tier trotzdem regelmäßig zu reiten, zu pflegen und natürlich auch zu verwöhnen.

    Reitbeteiligung, Stübben, Sattel, Pferde, Pferd, Pferdehaltung, Gläserne Manufaktur, Reitbeteiligungsverträge, Pferdebesitzer, Kempen

    Mehr zu Thema Reitbeteiligung erfahren Sie hier im Blog.

    Mehr lesen »
  6. „Motion S“ oder: wie aus Vorsätzen Ziele werden

    Der Jahreswechsel ist ein guter Anlass, sich für das kommende Jahr einige gute Vorsätze vorzunehmen. Und gemäß dem Claim „Sitzen ist das neue Rauchen“ steht die Absicht, sich mehr zu bewegen, bei vielen ganz oben auf der to-do-Liste für das neue Jahr. Wer sich das auch für sein Pferd vornimmt, bekommt mit dem neuartigen Pferde-Fitnesstracker-Paket „Motion S“ aus dem Hause Stübben eine wertvolle Trainingshilfe.

    Equisense Motion S, Fitnesstracker, Pferd, Reiter, Gläserne Manufaktur, Kempen

    Mehr über den Fitnesstracker Motion S erfahren Sie hhier im Blog

    Mehr lesen »
  7. Weihnachtszeit ist Pferdezeit

    Ist der Weihnachtsstress endlich vorbei, sind die freien Tage nach dem Fest bestens geeignet, sich intensiv mit seinem Pferd zu beschäftigen. Dabei darf natürlich der Spaß nicht zu kurz kommen. Es muss ja nicht immer das konzentrierte Training für das nächste Turnier sein. In der Zeit der Weihnachtsferien oder der freien Tage „zwischen den Jahren“ tut es der Pferdeseele einfach richtig gut, sich außerhalb der regulären Trainingszeiten ausgiebig verwöhnen zu lassen.

    Stübben, Sattel, Gläserne Manufaktur, Kempen, Reiter, Pferd,

    (Foto: Anja Kulms)

    Viele schöne Ideen für die gemeinsame Zeit mit Ihrem Pferd zwischen den Jahren können Sie hier im Block nachlesen.

     

     

    Mehr lesen »
  8. Emily’s Blog – Saddle fitting the Stübben way

    Saddles and saddle fitting are such personal things. Everyone is shaped differently, rides differently, and has different priorities for their saddles. On top of that, it is vital that the saddle helps the horse stay comfortable and have maximum freedom in the paces and exercises.

    Stübben, Stuebben, Saddle, Gläserne Manufaktur, Emily Harris, Saddle fitting, Tom Sexton

    Find out more about the fitting here in the blog

    Mehr lesen »
  9. Das Schulterherein – Kein „Allheilmittel“ für jedes Pferd

    Als eine Lektion, die in ihrer korrekten Ausführung vom Pferd bereits eine recht hohe Versammlung erfordert, spricht das Schulterherein nahezu alle Muskel-, Bänder- und Sehnenstrukturen des Pferdekörpers an. Diese simple Erkenntnis hat weitreichende Folgen nicht nur hinsichtlich des Zeitpunktes des Einsatzes dieser Lektion. Bestimmend ist hierbei sowohl der aktuelle Ausbildungsstand des Pferdes bzw. der Grad seiner Ausbalanciertheit unter dem Reiter als auch sein Trainingszustand und seine physische Verfassung.

    Stübben, Sattel, Kempen, Gläserne Manufaktur, Schulterherein, Pferd Sattel

    Mehr zum Thema Schulterherein erfahren Sie hier im Blog

    Mehr lesen »
  10. Deutsch-Niederländische Zusammenarbeit - Equinnolab zu Gast bei Stübben in der Gläsernen Manufaktur

    Manchmal steht selbst der erfahrenste Trainer vor einer großen Herausforderung, wenn es darum geht, den Grund für ein Rittigkeitsproblem zu finden. Liegt es am Reiter? Am Pferd? Ein neuentwickeltes digitales Analyseverfahren zeigt, wo es zwischen Reiter und Pferd wirklich „klemmt“.

    stuebben, stübben, equinnolab, sattel, Gläserne Manufaktur, GM, Kempen, Reiten, Pferd

     

    Was genau hinter dem von Equinnolab entwickelten Analyseverfahren steckt erfahren Sie hier im Blog.

    Mehr lesen »
Seite